Skip navigation

Präsenzbibliothek

Das Stadtarchiv weist eine ca. 700 Bände umfassende Präsenzbibliothek auf (ca. 113 lfd. Meter), die mit den Archivbeständen und den dokumentarischen Kernaufgaben korrespondiert und diese unverzichtbar ergänzt. Der Literaturbestand umfasst viele Standardwerke zur allgemeinen und zur regionalen Geschichte und insbesondere viele in und über Borken erschienene Publikationen.

Die Bücher können unentgeltlich vor Ort eingesehen werden.

Die ältesten Bücher der Präsenzbibliothek stammen aus dem 17. Jahrhundert.
(Foto: Thomas Hacker, Stadt Borken)
Das Bild zeigt einen Teil des historischen Altbestandes der Präsenzbibliothek.
Die Bestände der Präsenzbibliothek des Stadtarchivs sind auch für Interessierte einsehbar.
(Foto: Thomas Hacker, Stadt Borken)
Das Bild zeigt einen Teil des Buchbestands in einem Bücherregal

Ihre Ansprechpersonen

Herr Dr. Norbert Fasse

norbert.fasse@­borken.de 02861/939-217 Adresse | Öffnungszeiten | Details

Herr Thomas Hacker

thomas.hacker@­borken.de 02861/939 231 Adresse | Öffnungszeiten | Details