Skip navigation
Logo des Borkener Heimatvereines
Logo der Volkshochschule Borken

Vorträge zur Stadt- und Regionalgeschichte

In Kooperation mit  dem Heimatverein Borken und der Volkshochschule Borken


Mittwoch, 18. November 2015

Daniele Schmidt (Heiden)

Malweiber?

Vision und Wirklichkeit von Künstlerinnen um 1900

Vortrag

Seit der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts drängten immer mehr Malerinnen in die Öffentlichkeit. Ihre Wege zu Professionalität und Anerkennung waren sehr unterschiedlich. Der Vortrag beleuchtet die Biografien von unbekannten und berühmten Künstlerinnen wie Käthe Kollwitz, Clara Rilke-Westhoff oder Marianne Werefkin. Darüber hinaus werden auch Düsseldorfer Kolleginnen der Borkener Malerin Julia Schily-Koppers vorgestellt.


Daniele Schmidt arbeitet als freie Kuratorin und Kunstvermittlerin in verschiedenen Projekten, Kunstausstellungen u.a. im Stadtmuseum Borken.


Veranstaltungsort:
Stadtmuseum Borken
Druck_Raum
Marktpassage 6
46325 Borken

Tel.: 02861 / 939 - 342, - 339
stadtmuseum(at)borken.de

Beginn: 19.30 Uhr

Teilnahmeentgelt: 4,00 Euro
Jugendliche bis 18 frei

Karten nur an der Abendkasse | Freie Platzwahl