Rezension - Band 7:

Westfälische Forschungen 66 (20162), S. 612-615:

"Eine insgesamt mehr als verdienstvolle Publikation, anregend für schulgeschichtliche Arbeiten überhaupt. Mit Lebensgeschichte und Profil der Person Engelbert Niebeckers werden nicht zuletzt im Blick auf den Nationalsozialismus Handlungsoptionen zwischen Mitläufertum, Resistenz bis hin zur eindeutigen, öffentlich bekundeten geistigen Opposition erschlossen, die auch für allgemeine Studien zur Erforschung der widersprüchlichen Rolle des deutschen Katholizismus im 'Dritten Reich' bedeutsam sind." - Dr. Bernd Weber (Münster)