Skip navigation

Geschichte ist mehr ...

Vorträge zur Regionalgeschichte


1. Halbjahr 2012

  • Mittwoch, 28. März 2012
    PD Dr. Karl Ditt (LWL-Institut für westf. Regionalgeschichte)
    "Wer in mir einen Konjunkturjäger
    sehen sollte,
    dem schlage ich ... in die Fresse"

    Karl Wagenfeld (1869 - 1939).
  • Mittwoch, 25. April 2012
    Rudolf Koormann (Heimatverein Borken)
    Die "Patres Capucini" in Borken -
    Rückblick
    auf eine 200-jährige Klostergeschichte
  • Mittwoch, 09. Mai 2012
    Dr. Magdalene Heuvelmann (Glandorf-Schwege)
    Zur Geschichte des
    Genossenschaftlichen Wohnungsbaus
    im Westmünsterland
    am Beispiel des ehemaligen
    Kreisbauvereins Borken eG

2. Halbjahr 2012

  • Mittwoch,
    Sonja Böder, M.A. (Münster)
    »Von wegen Schinken«

    Westfälische Regionalküche zwischen Alltag und Inszentierung
  • Mittwoch,
    Rudolf Koormann (Borken)
    »Volkszählung«

    Borken Anno 1662

    Momentaufnahme einer Stadt und ihres Umlandes