Skip navigation

Status Animarum für 1749/50 zur Pfarrgemeinde St. Ludgerus Weseke online einsehbar

Online-Stellung über das Portal „Matricula“ erleichtert Familienforschung am heimischen PC

Beginn der als Digitalisat über das Kirchenbuchportal "Matricula" einsehbaren Volkszählungsliste "Status Animarum" für Weseke aus dem Jahr 1749/50.

Weseker Volkszählungslisten sind nun online einsehbar - zumindest was den Zeitraum um 1749/50 betrifft. In diesen Jahren wurden im Bistum Münster die sogenannten "Status Animarum" (Seelenlisten) erstellt, die damit die erste Volkszählung nach einheitlichen Vorgaben darstellten. Seit einigen Wochen sind diese nun als Digitalisate über das Kirchenbuchportal "Matricula" online einsehbar. Die in diesem Rahmen erfassten Daten bieten einen guten Überblick über die Gesamtbevölkerung und können Angaben zu Haushalten, Einwohnern sowie zum Alter, Beruf und ergänzende Angaben liefern.

Der Hinweis auf den online verfügbaren Status Animarum wurde auch in die auf der Seite des Stadtarchiv verfügbaren Recherche-Tipps zur Familienforschung aufgenommen.

Leider scheint zu St. Remigius Borken selbst kein "Status Animarum" im Original oder in Abschriften zu existieren. Ob dieser verloren gegangen ist oder bereits nach Erstellung nicht an den Fürstbischof nach Münster gesandt wurde, ist aktuell nicht bekannt. Sofern jemand Abschriften des vermissten Status Animarum besitzt oder Hinweise zum Verbleib geben kann, freuen sich die Mitarbeiter des Stadtarchivs über eine entsprechende Nachricht.